Hypnose Saarland - Hypnosetherapie im Raum Saarbrücken - Psychotherapie mit Hypnose in Püttlingen / Saarland
Hypnose Saarland - Hypnosetherapie im Raum Saarbrücken - Psychotherapie mit Hypnose in Püttlingen / Saarland
GANZHEITLICHE PSYCHOTHERAPIE IM SAARLAND UND HYPNOSE • REIKI • KLANGMASSAGE • MEDITATION
GANZHEITLICHE  PSYCHOTHERAPIE  IM  SAARLAND  UNDHYPNOSE   •   REIKI   •   KLANGMASSAGE   •   MEDITATION

Thomas Wilhelm, Heilpraktiker für Psychotherapie | ✆ 06898 - 44 29 225

Fragen zur Praxis der Hypnose

Wenn Sie sich zum ersten Mal ernsthaft mit Hypnose beschäftigen, ergeben sich verständlicher Weise eine Menge Fragen. Eine in unserer Praxis häufig gestellte zum Beispiel lautet: "Was passiert, wenn ich nach der Hypnose nicht wieder aufwache?" Auf diese und ähnliche Fragen finden Sie hier die Antworten.

Hypnose Saarland: Hypnosetherapie und Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz im Regionalverband Saarbrücken: Hypnose und Reiki Praxis Saar - Psychologische Beratung / Lebensberatung im Saarland FAQ: Eine Reihe wichtiger Fragen zum Thema Hypnose

Was passiert, wenn ich nach der Hypnose nicht wieder aufwache?

                                                                
Einfache Frage, einfache Antwort: Sie schlafen in der Hypnose gar nicht.

 

Hypnose ist nichts weiter als eine sehr tiefe Form der Entspannung. In diesem entspannten Zustand können Sie sich stark auf die in Ihrem Inneren ablaufenden Prozesse, Gefühle und Bilder konzentrieren und diese mit Unterstützung Ihres Therapeuten verstehen und bearbeiten.

 

Den für uns Erwachsenen "normalen" Wachzustand erreichen Sie ohne Zutun von außen selbst dann wieder, wenn Ihr Therapeut (Gott bewahre!) mit einem Herzinfarkt umfallen sollte.

 

Kann ich mich nach der Hypnose an alles erinnern?                                                                 

Ja, Sie werden sich an alles erinnern. Ihr Bewusstsein ist während der Hypnose komplett da, Ihr Unterbewusstsein jedoch ebenso. Am Behandlungsende wissen Sie im Regelfall (abhängig von der von Ihnen erreichten Trancetiefe) noch ganz genau, was gesprochen wurde.

Bin ich während der Hypnose komplett ausgeliefert?                                                                                         
Die Vorstellung vieler Menschen, während der Hypnose ausgeliefert zu sein, dürfte u.a. von den häufig im Urlaub oder im TV zu sehenden Show-Hypnosen oder auch von völlig übertriebenen Hypnose-Darstellungen in Spielfilmen stammen. Tatsächlich behalten Sie aber in einer Hypnosepraxis jederzeit die Kontrolle über das Geschehen und können - falls Sie sich nicht gut fühlen sollten - die Hypnose sogar selbst beenden.

 

Man hört aber immer wieder davon, dass Menschen ohne Ihre Einwilligung hypnotisiert wurden und Sachen getan haben, die Sie im "normalen" Zustand nicht getan hätten. Geht das wirklich?

                                           
Wenn dem so wäre, wäre jeder einigermaßen gute Hypnotiseur Millionär, oder? :-) So beeinflussbar ist kein Mensch, dass er in Hypnose etwas tut, was gegen seine Wertvorstellungen spricht und was er nicht auch im Normalzustand okay findet. Zudem wird kein seriöser Hypnotiseur etwas tun, was gegen die Interessen seines Klienten verstößt; bei Heilpraktikern (für Psychotherapie) widerspräche es unserem Berufsethos.

 

Gibt es Kontraindikationen (Gegenanzeigen) für die Hypnose?

 

Ja, wie bei vielen anderen Therapien gibt es auch für die Hypnosetherapie einige Einschränkungen. Eine Liste der Gegenanzeigen für eine Hypnose finden Sie unter dem Menüpunkt Kontraindikationen.

 

Was passiert eigentlich bei der Hypnose-Einleitung?                                                       

Die Einleitung einer Hypnose wird unterschiedlich praktiziert. Man stellt sich oft das starre Fixieren eines Pendels vor; diese Methode ist heute eher unüblich. Bei der von mir praktizierten Methode beginnen Sie mit einer leichten Atemübung und kommen über eine meist nur kurze Blickfixation in einen angenehmen Entspannungs- und tiefen Ruhezustand.

Ist eigentlich jeder hypnotisierbar?    

                                                         
Ja, jeder kann hypnotisiert werden. Jedoch nur, wenn er (sie) es auch will. Ohne die innere Zustimmung des Klienten kann keine Hypnose herbeigeführt werden.


Während der Hypnose befinden Sie sich in einem Trance-Zustand. Solche Zustände sind auch außerhalb der Hypnose nicht außergewöhnlich und kommen häufig mehrmals täglich vor: Denken Sie nur daran, wie Sie in ein spannendes Buch eintauchen, sich ganz mit einer Filmfigur identifizieren können oder eine längere Strecke auf der Autobahn fahren. Trancen entstehen hier durch eine Kombination aus Konzentration und einer gewissen Monotonie. In der Hypnosepraxis werden auf ähnliche Art und Weise Trancezustände erreicht.

 

 

Kann ich mich nach der Behandlung an die Hypnose erinnern?

                                               
Ein Teil von Ihnen geht in Trance, ein anderer Teil jedoch bleibt wach und kann sich an das erinnern, was in der Hypnose geschehen ist und gesagt wurde. Tiefere Trancezustände lassen sich oftmals bei Klienten erreichen, die Erfahrung mit Entspannungmethoden wie dem Autogenen Training, Progressiver Muskelrelaxation oder Meditation haben. Hier stellt sich dann relativ schnell das Gefühl ein "weg zu sein", aber ohne zu schlafen. Es ist jedoch nicht nötig, diese Art einer tiefen Trance zu erreichen, um mit einer Hypnose erfolgreich zu sein. Aber selbst in diesen tiefen Entspannungszuständen kann man sich meist an alles erinnern, was geschehen ist.

Ich kenne Hypnose nur als Show-Hypnose. Ist das dasselbe?

Mit einer für den Klienten hilfreichen Arbeit haben Show-Hypnosen so viel zu tun wie der Zitronenfalter mit dem Falten von Zitronen. Showhypnosen dienen lediglich dazu ein Publikum zu unterhalten, es in Erstaunen zu versetzen. Sie funktioniert dadurch, dass die meisten Menschen Ihre Freiheit schon dann verlieren, wenn sie nur auf einer Bühne stehen, d.h. sie sind bereits in einem suggestiven Trance-Zustand, wenn sie sich auf das "Spiel" des Show-Hypnotiseurs einlassen und vor anderen Menschen im Mittelpunkt stehen.

 

Show-Hypnotiseure haben ein gutes Gespür dafür, wer in einem Publikum auf diese Art gut zu beeinflussen ist und die geforderten "Faxen" mitmachen wird oder wer die geistige Stärke hat, während einer solchen Aufführung auch einmal "Nein" zu sagen. In vielen Ländern wie Österreich, Schweden oder England sind Show-Hypnosen übrigens verboten.

 

Haben Sie weitere Fragen zu den Themen Hypnose, Trance oder Suggestionen oder ist Ihnen etwas noch nicht so ganz klar geworden? Dann sprechen Sie mich bitte in unserem ersten Termin unbedingt darauf an!

Vielleicht interessieren Sie sich auch für:

Gemeinschaftspraxis für

Hypnose und Reiki Saar:

 

Thomas Wilhelm

Heilpraktiker Psychotherapie

 

Hypnose

Gestalt- und Gesprächstherapie

Psychologische Beratung

 

✆ 06898 - 44 29 225

 

und

 

Astrid Speicher-Wilhelm

Reiki-Meisterin und

Reiki-Lehrerin

Meditationslehrerin

Klangmassagen

 

✆ 0171 - 36 78 332

 

Am Marktplatz 8

66346 Püttlingen (Saarland)

Termine: 

Mo - Fr (9.00 - 19.00 Uhr) und Sa (9.00 - 14.00 Uhr) nach telefonischer Vereinbarung.

 

Sollten Sie uns nicht erreichen:

 

Hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter - wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

Saarland: Praxis für Psychotherapie, Hypnose im Raum Saarbrücken,  psychologische Beratung, Meditation und Reiki in Püttlingen/Saar: Thomas Wilhelm (Heilpraktiker für Psychotherapie: Hypnose, Gesprächstherapie, Gestalttherapie, Autogenes Training) Sie möchten mehr über uns wissen? - Klicken Sie einfach auf das Bild. -

Aktuelles aus unserer Praxis:

Reiki-Seminar 1. Grad

14. - 15. Juli 2018

 

Reiki-Seminar 2. Grad

28. - 29. Juli 2018

 

Mehr zu den Reiki-Seminaren und weitere Termine ...

 

Meditative Klangreise

30. Mai 2018

Mehr dazu ...

 

MOVE YOUR HEART

Bewegungsmeditation

Mehr dazu ...

Ein Interview des SR mit Thomas Wilhelm zum Thema Angst finden Sie auf den Seiten des Saarländischen Rundfunks.

 

Und Reporter Michael Schneider war mit der

SR3 Saarlandwelle zu Besuch in unserer Praxis - mit einem "kleinen Horrortraum". Klicken Sie hier, um bei Youtube zu der Aufzeichnung zu gelangen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen

© Hypnose und Reiki Praxis Saar

Am Marktplatz 8
66346 Püttlingen
Regionalverband Saarbrücken - Saarland

Eine Gemeinschaftspraxis von:

Thomas Wilhelm (Heilpraktiker für Psychotherapie, Hypnosetherapeut, Gesprächstherapie, Gestalttherapie, psychologische Beratung) - Ihre ganzheitliche und alternative Hypnose- und Psychotherapie-Praxis im Saarland, Kreis Saarbrücken
und Astrid Speicher-Wilhelm (Reiki-Meisterin, Reiki-Lehrerin, Reiki Ausbildung, Reiki Seminare, Meditation, Meditationslehrerin, Klangschalenmassagen).

☎ 06898-4429225 (Thomas Wilhelm, Heilpraktiker für Psychotherapie | Therapeutische Hypnose)
☎ 0171-3678332 (Astrid Speicher-Wilhelm, Reiki-Lehrerin und -Meisterin, Klangmassage, Meditation)