Traumarbeit - Traumdeutung - Traumanalyse im Saarland: Durch Gestaltarbeit und Hypnose erkennen wir gemeinsam den Inhalt Ihrer Träume. Was bedeuten Ihre Albträume oder auch andere Träume, die Ihnen Angst machen?  Hypnose und Reiki in Püttlingen/Saar, Regionalverband Saarbrücken … Hypnotiseur bietet auch psychologische Beratung und Traumarbeit (Traumdeutung), unterstützende Hypnose zur Raucherentwöhnung und Gewichtsabnahme im Saarland … Orte in der Nähe von Püttlingen/Saar, Völklingen und Heusweiler sind Wadgassen, Riegelsberg, Lebach, Bous, Schwalbach (Saarland) und Saarlouis. Eine Hypnose- oder Reiki-Behandlung unterstützt Sie ... Durchgangsstraße von Völklingen nach Heusweiler.
Traumarbeit - Traumdeutung - Traumanalyse im Saarland: Durch Gestaltarbeit und Hypnose erkennen wir gemeinsam den Inhalt Ihrer Träume. Was bedeuten Ihre Albträume oder auch andere Träume, die Ihnen Angst machen?  Hypnose und Reiki in Püttlingen/Saar, Regionalverband Saarbrücken … Hypnotiseur bietet auch psychologische Beratung und Traumarbeit (Traumdeutung), unterstützende Hypnose zur Raucherentwöhnung und Gewichtsabnahme im Saarland … Orte in der Nähe von Püttlingen/Saar, Völklingen und Heusweiler sind Wadgassen, Riegelsberg, Lebach, Bous, Schwalbach (Saarland) und Saarlouis. Eine Hypnose- oder Reiki-Behandlung unterstützt Sie ... Durchgangsstraße von Völklingen nach Heusweiler.
Hypnose Saarland Psychotherapie-Praxis (Heilpraktiker) Püttlingen Reiki - Klangschalenmassage Raum Saarbrücken
Hypnose Saarland Psychotherapie-Praxis (Heilpraktiker) PüttlingenReiki - KlangschalenmassageRaum Saarbrücken

Thomas Wilhelm, Heilpraktiker für Psychotherapie

WIE FÜHRE ICH EIN TRAUMTAGEBUCH ?

Tipps & Tricks der Praxis für Hypnose und Reiki in Püttlingen / Saar

Wenn Sie ein Traumtagebuch führen möchten sollten Sie sich als ersten Schritt bereits vor dem Einschlafen fest vornehmen, sich an Ihren Traum zu erinnern und Stift und Papier in greifbarer Nähe Ihrer Schlafstätte liegen haben.

 

Denn die Erinnerung an einen Traum verblasst schnell: Also auch wenn Sie denken „Ich kann das nachher noch erledigen!“ sollten Sie Ihren Traum unbedingt direkt nach dem Aufwachen notieren. Dabei ist die Form gleichgültig, denn das „in Form bringen“ können Sie auch später noch in Angriff nehmen.

 

In welcher „Form“ Ihr Traumtagebuch geführt wird, ist ebenfalls eher zweitrangig. Das kann eine visuell ansprechende Kladde sein, eine Audiodatei auf einem Diktiergerät bzw. Ihrem Handy oder eine Textdatei auf dem PC. Letzteres hat den Vorteil, dass Sie einfacher bearbeiten, in Kategorien fassen oder nach Stichwörtern durchsuchen kann. Wenn Sie möchten, können Sie auch eine Zeichnung oder Skizze einer oder mehrerer Traumszenen anlegen; dies erhöht durch die oft emotionale Ausdruckskraft dieser Art, Ihr Traumtagebuch zu gestalten, die Erinnerbarkeit Ihres Traums.

 

Wichtige Anhaltspunkte zum Führen eines Traumtagebuches:

 

Wichtig ist zunächst einmal das Datum, vielleicht auch die Uhrzeit. Sie sollten den Traum mit einem passenden Namen belegen; das kann Sie später schneller wieder zu Ihrer Traumerinnerung zurückführen. Wichtig sind auch die eben bereits genannten Emotionen: Wie geht es mir? Was mochte ich im Traum, was mochte ich nicht? Machte mir etwas Angst oder war ich glücklich?

 

Wenn Sie den Traum nicht ganz zusammen bekommen, macht das im Regelfall nichts: Notieren Sie, wo es Lücken gibt. Vielleicht können wir diese in unserer Traumarbeit z.B. in einer Hypnose füllen (falls Ihnen das Nichterinnerte wichtig erscheint); wenn nicht, ist es auch nicht schlimm: Wir können bei dieser von mir praktizierten Art der Traumdeutung durch Gestaltarbeit auch mit Traumfragmenten, also mit Bruchstückhaftem arbeiten.

 

Versuchen Sie den Traum in der Gegenwartsform in Ihr Traumtagebuch zu notieren („Ich gehe durch eine dunkle Straße …“) und halten Sie möglichst viele Details fest. Hilfreich sind dabei Fragen nach Gefühlen, Gerüchen, der Temperatur, dem Ort, der Tages- und Jahreszeit und anderen anwesenden Personen (selbst wenn sie eigentlich nur unterschwellig „da“ waren).

 

Und zuletzt denken Sie bitte immer daran: Kaum ein Traum ist es nicht wert ihn aufzuschreiben, ist nicht wichtig genug, als eine Botschaft Ihrer Traumwelt angesehen zu werden.

 

Selbst wenn Ihnen partout nichts mehr Konkretes einfallen will, dann notieren Sie zumindest Ihre Gedanken und Gefühle, die Sie beim Aufwachen haben. Und Sie werden feststellen, dass Sie sich je öfter an Ihre Träume erinnern, desto häufiger Sie sie tatsächlich schnellstmöglich aufnotieren - vielleicht sogar mit Hilfe einer Audioaufzeichnung  mitten in der Nacht. Wenn Sie Ihr Traumtagebuch regelmäßig führen, werden Sie bemerken, dass Ihre Träume für Sie weiter an Bedeutung gewinnen.

Traumtagebuch - Traumdeutung - Traumanalyse im Saarland, Nähe Saarbrücken in der Praxis für Hypnose und Reiki in Püttlingen (Saar). Traumsymbole erkennen und festhalten durch das Führen eines Buches Traum- Tagebuch

Gemeinschaftspraxis für Lebensberatung, Hypnose und Reiki in Püttlingen/Saar, Regionalverband Saarbrücken, Telefon: 06898-4429225

Gemeinschaftspraxis für 

Hypnose und Reiki Saar:

 

Thomas Wilhelm

Heilpraktiker Psychotherapie

(Hypnosetherapie, Gestalt- und Gesprächstherapie)

Dozent an der MERCURIUS Heilpraktikerschule Saarbrücken

Tel: 06898-4429225

 

und

 

Astrid Speicher-Wilhelm

Reiki-Meisterin,

Klangschalenmassagen

Tel:0171-3678332

 

Bahnhofstraße 24

66346 Püttlingen (Saarland)

Termine nach telefonischer Vereinbarung.

 

Sollten Sie uns nicht erreichen:

 

Hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter - wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

Saarland: Praxis für Hypnose, Psychotherapie, Lebensberatung und Reiki in Püttlingen/Saar, Stadtverband Saarbrücken: Thomas Wilhelm (Heilpraktiker für Psychotherapie: Hypnose, Gesprächstherapie, Gestalttherapie, Autogenes Training, Hypnose-Therapie) Sie möchten mehr über uns wissen? - Klicken Sie einfach auf das Bild. -

Behandlungsverfahren:

 

Hypnose

 

Psychotherapie

 

Lebensberatung

 

Reiki

 

Klangmassagen

Seiten, die Sie auch interessieren könnten:

 

Startseite

 

Autogenes Training

 

Arbeit mit Träumen

 

Honorare

 

Anfahrt

 

Kontakt

"Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren. Die nächstbeste Zeit ist jetzt."  (A. Arakceev)

Tom Wilhelm
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Hypnose und Reiki Praxis Saar | Thomas Wilhelm (Heilpraktiker für Psychotherapie, Hypnosetherapeut, Gesprächstherapie, Gestalttherapie, psychologische Beratung) und Astrid Speicher-Wilhelm (Reiki-Meisterin, Klangschalenmassagen). 66346 Püttlingen - Regionalverband Saarbrücken - Saarland ☎ 06898-4429225 (Thomas Wilhelm) oder 0171-3678332 (Astrid Speicher-Wilhelm)